Aktuelles
12.08.2011
WM2Kal - Fußball Frauen-Weltmeisterschaft 2011: Spielplan anzeigen und in Kalender schreiben LigaKal für Bundesliga Spielzeit 2011/12 angepasst. Fußball Bundesliga Spielplan mit Kalenderintegration und Online Update. Kompatibel mit Symbian Smartphones.

08.07.2011
Projekt Alpenwetter als RSS Feed gestartet. Der Bergwetterbericht des Alpenverein als RSS Feed bereitgestellt. Text- und Bildversion verfügbar.
MD-Soft ist Mitglied der
MD-Soft ist Mitglied in der GermanTechCloud

Versionen

Weiterentwicklung

Hinweise zur Weiterentwicklung von FreiMinMon.

Versionsübersicht

Version 2.01 (12.10.09)
  • Fehler behoben, durch den auszuschließende Rufnummern nicht bearbeitet oder gelöscht werden konnten.
Version 2.00 (06.10.09)
  • Speicherung der Daten für abgehende Anrufe und gesendete SMS in einer eigenen Datenbank. Dadurch wird das Problem der maximalen Speicherdauer von 30 Tagen in der Anwendung Protokoll umgangen.
Version 1.30 (11.03.09)
  • Unterstützung von Freieinheiten, die für Anrufe und SMS genutzt werden können.
  • Im Hauptbildschirm Anzeige von verbraucht oder verbleibend Werten.
Version 1.21 (15.09.08)
  • Für auszuschließende Rufnummern wurde der Zeitraum nie (wird immer gezählt) eingeführt um portierte Mobilfunkrufnummern berücksichtigen zu können.
  • Darstellung der Zeiten in Minuten und Sekunden (min:sec statt Dezimalzahl).
Version 1.20 (25.07.08)
  • Bei auszuschließenden Rufnummern kann zwischen den Zeiträumen immer und nur am Wochenende (Sa 0 Uhr bis So 24 Uhr) gewählt werden.
Version 1.11 (12.07.08)
  • Fehler behoben, durch den auf einigen Geräten Anrufe und SMS am letzten Tag des Abrechnungszeitraumes nicht erfasst wurden.
Version 1.10 (23.06.08)
  • Internetanrufe (VoIP) werden bei der Schätzung der Anrufdauer nicht mehr ausgewertet.
  • Ermittlung der ungetaketen Anrufdauer (1/1).
Version 1.00 (22.04.08)
  • Unbegrenzte Zahl an ausschließbaren Rufnummern.
  • Zu jeder auszuschließenden Rufnummer kann eine Bemerkung gespeichert werden.
  • Taktungen 60/60, 60/30, 60/10, 60/1, 10/10 oder 1/1 können gewählt werden.
  • Kontingente für Freiminuten und/oder Frei-SMS können definiert werden.
  • Darstellung von verbrauchten und verbleibenden Freiminuten und Frei-SMS jeweils als absoluter Wert, in Prozent und pro Tag.
  • Die Landeskennzahl des eigenen Mobilfunknetzes ist frei wählbar.
Version 0.93 (07.04.08)
  • Eine Rufnummer kann aus der Schätzung der Freiminuten ausgenommen werden.
Version 0.92 (21.02.08)
  • Bei SMS mit mehr als 160 Zeichen wird die Anzahl der Teil-SMS gezählt.
  • Nur SMS mit dem Status 'Gesendet' werden gezählt.
Version 0.91 (07.02.08)
  • Beginn des Abrechnungszeitraumes wählbar.
  • Hinweis am 31. Tag des Abrechnungszeitraumes.
Version 0.90 (30.01.08)
  • Erste veröffentlichte Version.
Teilen und Lesezeichen

 

 

 

 

Bookmark and Share

 

Twitter und RSS
Probleme?
Programm startet nicht?
Überprüfen ob die Python Laufzeitumgebung Version 1.4.5 im Telefonspeicher installiert ist.
Inkompatibilitätswarnung?
Kann ignoriert werden.
Zertifikatfehler?
Einstellungen für Installation anpassen.

Details unter Support
Scrollen in Liste auszuschließender Rufnummern auf S60 5th Edition Touchscreen Geräten
Mit Python für S60 Version 1.4.5 kann auf S60 5th Edition (Symbian^1) Geräten mit Touchscreen nicht in Listen gescrollt werden. (Mehr Informationen zu diesem Problem.)
In der FreiMinMon beta Version 2.01.0016 wurde die Möglichkeit zum seitenweisen manuellen Blättern über das Menü (Optionen -> Blättern) in der Liste auszuschließender Rufnummern eingeführt.
Download  im beta Bereich.

N97/C6-00 Problem

Update 2 - Problem mit N97 Software V20.x und C6-00
Wegen des Fehlers auf dem Nokia N97 (mini) mit Software V20.x wurde in der beta Version 2.01.0010 die getrennte Zählung von Internetanrufen (VoIP, SIP) vorrübergehend deaktiviert. Mit dieser beta Version sollten auf dem N97 (mini) beide Datenquellen (Protokoll und Datenbank) funktionieren. Das Nokia C6-00 scheint auch von diesem Problem betroffen zu sein.
Download  im beta Bereich.
Registriercodes für Altanwender
Alle Anwender die FreiMinMon bis zum 05.10.2009 (Version 1.30) registriert hatten, erhalten auch in Zukunft unbeschränkt geräteabhängige Registriercodes für die aktuelle Version von FreiMinMon. Die Registriercodes können hier angefordert werden.